Gerüstbau Dalkmann
Ihr Meisterbetrieb in Gütersloh

Die Ausbildung im Gerüstbau in Gütersloh

Wir haben noch freie Ausbildungsstellen:

Ausbildung Gerüstbau zum 01.08.2018
Stellenausschreibung_Ausbildung_Gerüstbau.pdf (127.17KB)
Ausbildung Gerüstbau zum 01.08.2018
Stellenausschreibung_Ausbildung_Gerüstbau.pdf (127.17KB)

 

Was macht ein Gerüstbauer überhaupt?

Gerüstbauer ermöglichen es, dass Maler, Maurer und auch Dachdecker ihre Arbeiten vor allem sicher ausführen können. Sie bauen Fassaden-, Dachdecker-, Rollgerüste und Treppentürme auf und verankern diese in der Wand. Dabei spielt vor allem die Sicherheit eine große Rolle, denn das Arbeiten in großen Höhen erfordert ein gutes Verantwortungsbewusstsein für sich selbst und das Team.


Wie lange dauert die Ausbildung zum Gerüstbauer und wie läuft sie ab?

Die Ausbildung dauert regulär 3 Jahre. Bei guten Leistungen kann sie jedoch auf 2 1/2 Jahre verkürzt werden.

Da es sich um eine duale Ausbildung handelt, findet diese bei uns im Unternehmen und im Blockunterricht in der Berufsschule in Dortmund-Mengede statt. Die Blockunterrichtszeiten liegen meist zwischen 2 - 4 Wochen am Stück, am Wochenende fahren die meisten Auszubildenden dann zurück in die Heimat. Unterrichtet werden Theorie und Praxis im Gerüstbau. 

Auch für eine Schlafmöglichkeit und das leibliche Wohl ist gesorgt. Untergebracht werdet ihr in einem Internat direkt an der Schule.


Was muss ich für die Ausbildung mitbringen?

Die wichtigsten Grundvoraussetzungen sind, dass du schwindelfrei bist und keine Höhenangst hast. Ideal ist mindestens ein Hauptschulabschluss und ein Interesse in den Fächern Mathe, Werken und Sport, da du dich, neben der körperlichen Tätigkeit, auch viel handwerklich und mit Gerüstbau-Statik auseinandersetzen wirst.


Woher weiß ich, ob die Ausbildung zu mir passt?

Ganz einfach - Du kannst jederzeit ein Praktikum bei uns machen! Egal, ob eine, zwei oder auch zehn Wochen. Probier dich aus und entscheide dann, ob dir die Arbeit als Gerüstbauer gefällt. 


Was für ein Ausbildungsgehalt bekomme ich?

  1. Ausbildungsjahr: 650,- €
  2. Ausbildungsjahr: 850,- €
  3. Ausbildungsjahr: 1.100,- €


Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?

Nach deiner Ausbildung hast du mehrere Möglichkeiten aufzusteigen:

  • Gerüstbau-Obermonteur/in
  • Kolonnenführer/in
  • LKW Fahrer/in
  • Ausbilder/in
  • Gerüstbau-Meister/in

 

Deine Ansprechpartnerin

Deine Ansprechpartnerin

Mein Name ist Nadine Dalkmann. Ich bin deine Ansprechpartnerin, wenn es um deine Bewerbung geht.

Du hast Fragen? Dann melde dich gerne bei mir. Egal ob telefonisch, per E-Mail oder persönlich.

Ich freue mich über deine Nachricht!

E-Mail nadine.dalkmann@dalkmann.de

Telefon 05241 307240