Unser Unternehmen

Unser Bürogebäude

Für Klaus Dalkmann war das Bauhandwerk nichts Unbekanntes. Sein Vater, Heinrich Dalkmann, gründete bereits ein kleines Bauunternehmen mit zwei Mitarbeitern.

Da für ihn bereits in jungen Jahren feststand, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten, machte er eine Ausbildung zum Maurer und direkt im Anschluss seinen Maurer- und Stahlbetonbaumeister in Düsseldorf.

Unsere Halle

1996 übernahm er das Unternehmen des Vaters, die Dalkmann Bauunternehmung. Der Firmensitz war auf einem alten Bauernhof in Hollen. Die Büroverwaltung fand in den eigenen vier Wänden statt und wurde von seiner Frau übernommen.

Doch schnell stellte Klaus Dalkmann fest, dass er sich auf den Gerüstbau spezialisieren wollte. Das bedeutete, er brauchte mehr Lagerfläche und ein Bauernhof als Standort war eben nicht das Ideale. Das Unternehmen zog daraufhin in das Industriegebiet Isselhorst-Avenwedde und gründete die Dalkmann Bauunternehmung und Gerüstbau GmbH & Co. KG.

Einfahrt

Auch die Zahl der Mitarbeiter stieg an, sodass der Fuhrpark immer wieder erweitert werden konnte. Heute arbeiten über 30 Arbeitnehmer in dem Gerüstbauunternehmen. Darunter auch Marc Dalkmann, der als Bauleiter arbeitet und in Zukunft das Unternehmen seines Vaters übernehmen möchte.